Die Offene GanztagsSchule

Offener Ganztag an der Steigerwegschule

"Miteinander leben - voneinander lernen" lautet das Leitbild der Grundschule am Steigerweg. Gleiches gilt für das Angebot der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS), denn auch nach dem Unterricht soll die Winkhausener Schule ein verlässlicher Ort des Miteinanders und des Lernens sein.

An dieser Schule wurden in enger Kooperation des Diakonischen Werkes und der Caritas Sozialdienste drei OGS-Gruppen mit jeweils 28 Kindern eingerichtet.

In enger Verzahnung und einem gemeinsam erarbeiteten  Konzept gewährleisten die pädagogisch ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in beiden Gruppen montags bis freitags eine Betreuung von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr.

In den Ferien werden verschiedene Aktionen und Ausflüge durchgeführt. Die gemeinsame Weihnachtsfeier, der Frühlingsgruß zum Frühlingsbeginn mit den Familienangehörigen und das OGS Sommerfest zum Schuljahresende gehören zum Jahresablauf.

 

Die OGS-Gruppen bieten den Kindern der ersten bis vierten Schuljahre nach ihrem Unterricht eine strukturierte Betreuung. Dazu gehört, dass die Kinder ihre Hausaufgaben in möglichst kleinen Gruppen unter der Anleitung der OGS-Mitarbeiterinnen anfertigen. Diese werden dabei von Lehrerinnen unterstützt.

Zum pädagogischen Konzept der Schule gehört es aber auch, dass die Mitarbeiterinnen der OGS in das Förderkonzept der Schule am Vormittag mit eingebunden sind. So können die Kinder in ihren unterschiedlichen Begabungen gefördert werden.

Besonders wichtig ist dem Team das Gemeinschaftsgefühl und das soziale Miteinander. Dafür stehen jeder Gruppe ein eigener Gruppenraum und je ein Nebenraum zur Verfügung.

Das Mittagessen wird gemeinsam im Gemeindehaus der katholischen Gemeinde Christ-König eingenommen.

Zusätzlich wird für das Mittagessen ein Beitrag in Höhe von 2,90 € eingenommen.

Nach den Hausaufgaben können die Kinder auf dem Schulhof spielen und toben und den Fußballplatz, das Klettergerüst, Tischtennisplatten, Basketballkörbe und die Kletterwand nutzen.

 

Das pädagogische Konzept sieht die Bewegung als einen wichtigen Ausgleich zum Schulalltag. Daher werden den Kindern immer wieder Arbeitsgemeinschaften angeboten, die dies unterstützen sollen. So wurden in der letzten Zeit AG's zum Trommeln, Tanzen, Zaubern, Hockey- und Fußballspielen durchgeführt.

Darüber hinaus nehmen die Kinder an einem Sozialkompetenztraining teil.

Möglich werden diese Angebote durch Kooperationen mit verschiedenen Einrichtungen und Verbänden, wie zum Beispiel dem MSB (Mülheimer Sportbund).

 

Besonders eng ist auch die ökumenische Zusammenarbeit mit der katholischen Kirchengemeinde Christ-König von Pater Bernhard und der evangelischen Markuskirchengemeinde von Pfarrer Norden im Stadtteil Winkhausen. Sie sind in die OGS-Arbeit mit eingebunden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von den  Mitarbeiterinnen der OGS-Gruppen.

  

Ansprechpartner

OGS I : Anika Engels  (Koordinatorin der OGS I) * E-Mail: anika.engels@caritas-muelheim.de * Tel.: 0177 20 01 207

OGS II: Katharina Hübscher (Koordinatorin der OGS II) *  E-Mail: ogs-steigerweg@diakonie-muelheim.de  * Tel.: 0160 / 7465897  

 

Caritas Sozialdienste 

Hingbergstrasse 176 

45470 Mülheim / Ruhr 

Tel: 0208 / 30008-50  

Ansprechpartner:  Herr Jöres

Diakonie

Am Hagdorn 1a

45470 Mülheim / Ruhr

Tel: 0208 / 3003213

Ansprechpartner: Herr John