Spendenlauf am 27.Juni 2004

Das diesjährige Sommer-Event, der Spendenlauf, lockte nicht zuletzt wegen des guten Wetters erfreulich viele Besucher an. Die Hälfte der Spendeneinnahmen geht diesmal an die Schmits-Waisenstiftung und an das AWO-elefon. Die andere Hälfte wird für verschiedene Projekte an unserer Schule verwendet. Die genauen Zahlen stehen noch nicht fest, da die Kinder jetzt erst ihre Sponsoren "melken" können.

 

Herr Kemper eröffnet den Spendenlauf.

Und schon gehts los!.

Groß und Klein sind mit dabei!

Nach der Sackgasse gehts hoch zum oberen Tor!

Laufen macht Freude!

Wer will mich da überholen?

Nicht so schnell! Spurten sollt ihr erst am Dienstag beim Sportfest!

Die erste Runde ist geschafft! Hier gibt es den Stempel.

Und hier klingelts in der Kasse!

Verbrannte Fettreserven müssen wieder gefüllt werden...

Das klappt auch ohne gelaufen zu sein!

Hier gibts das Freigetränk für die Läufer!

Beeindruckende Umsätze erzielte auch der Trödelmarkt.

Der Begriff "Laufen" ist dehnbar!

Hier wird gekämpft!

Der Trödelmarkt war für alle eine willkommene Abwechslung.

Und besonders für die Kinder!

Sitzen und genießen!

Sitzen und arbeiten!

Die ersten Laufkarten füllen sich!

Den Rekord holte übrigens Thiemo Bartsch 2c mit 50 !!! Runden (ca. 22km).

Bravo Thiemo!  

Hier wird gezapft!

Hier wird gegrillt!

 

Schule kann herrlich sein!

 

 

zurück