Besuch bei Hemmerle in der zweiten Woche der Herbstferien

Unsere knapp 40 Kinder (erstes bis viertes Schuljahr), die Sich für unsere Ferienbetreuung angemeldet hatten, durften in zwei Gruppen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen die Backstube besichtigen.

Der Rundgang wurde von einem pensionierten Mitarbeiter von Hemmerle begleitet, der den Kindern allerhand Geschichten und Fakten zur Anlage erzählen konnte.

Sie haben verschiedene Arbeitsprozesse kennengelernt:

Jedes Kind hat einen Kartoffelteig geformt, der vor Ort gebacken wurde und anschließend mit nach Hause genommen werden durfte.

zurück